Montag, 3. Oktober 2016

Und es geht noch mehr...

Am Montag (26.09.2016) stand nach dem gemeinsamen Just-Dance-Projekt ein Spaziergang zum Rathaus der Samtgemeinde Ilmenau in Melbeck an. Dort wurden die französischen Schülerinnen und Schüler vom Bürgermeister der Samtgemeinde Peter Rowohlt begrüßt. Zugegen waren auch Herr Stehr und Herr Tesche von der Partnerschaftskommission aus Deutsch Evern, durch deren Unterstützung unser Austausch zustande gekommen ist.


Am Dienstag (27.09.) und Donnerstag (29.09.) haben die Schülerinnen und Schüler unter Anleitung der Musiklehrkräfte Alexandra und Willi in binationalen Gruppen an zwei Musikstücken im Rahmen der Projektzeit gearbeitet. Dabei kam es nicht nur auf die geölten Stimmen an, vielmehr haben die Schülerinnen und Schüler die gesamte Instrumentalisierung der Stücke übernommen. Natürlich stand auch der normale Unterricht auf dem Programm, an dem die Schülerinnen und Schüler aus Frankreich in den Klassen ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler teilnahmen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen