Donnerstag, 17. März 2016

Ein Wort zu WhatsApp

Wir wissen, dass WhatsApp nicht immer regelrecht genutzt wird. In unserem Fall können wir aber sagen, es war uns eine riesengroße Hilfe. Wir konnten alle wichtigen Informationen schnell transportieren und alle SchülerInnen gut erreichen. Gerade im Hotel am Ende des Austausches war dies Gold wert. Im Gegenzug konnten die Jugendlichen nachfragen und schnelle Antworten bekommen, dies hat ihnen viel Sicherheit gegeben. Auch wenn es im sonstigen Schulalltag zu Problemen kommt, erleichtert es bei vernünftiger Nutzung das Leben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen